Meldung vom 20.04.2017

Frühjahrsputz im Stralsunder Zoo mit MTS-Hilfe

Partnerschaft der MTS mit dem Zoo der Hansestadt

Beinahe klarer Himmel, Sonnenschein und doch ziemlich frisch, so wurde der Aktiv-Tag für 14 Soldaten und zivile Beschäftigte der Marinetechnikschule im Stralsunder Zoo eingeleitet. (MTS). Sie leisteten am 19. April ihren freiwilligen Beitrag für die Partnerschaft der MTS mit dem Zoo der Hansestadt. 

Die Arbeitsgruppen legten kräftig Hand an beim Holzhacken und bei der Bearbeitung von Robinien, die später in Gehegen ihren Platz finden sollen.
Entlang der Schaf- und Ziegengehege bereiteten die Marinesoldaten mit Spitzhacken und Schaufeln die Verlegung einer Drainage für den Besucherweg vor.
Zoodirektor Dr. Christoph Langner dankte den Soldaten der Marinetechnikschule am Ende des Arbeitstages herzlich für ihr freiwilliges Engagement. 

Seit 2006 unterstützen sich die Marinetechnikschule und der Stralsunder Zoo gegenseitig. Der Einsatz der Marinesoldaten für die zoologische Einrichtung ist eine willkommene und wichtige Hilfeleistung. Als Dankeschön unterstützt der Zoo mit Streichelgehegen die Veranstaltungen der Marinetechnikschule.