Viktoria-Krontaube - 15.09.2020

 

2020-09-15-Viktoria-Krontaube-DSC_1898

Ein Nest im Geäst!

Aus zwei werden drei. Viktoria-Krontaube und Täuber haben fiedrigen Nachwuchs in der Voliere! Die potenziell bedrohten Viktoria-Krontauben werden zum aktuellen Zeitpunkt in 12 zoologischen Einrichtungen, sowie von privaten Züchtern gehalten und gezüchtet. Auch im Zoo Stralsund leben sie seit 2017 als Mitbewohner der Kakadus. Mit einer Spende aus dem Tier- und Freizeitpark Thüle und einer Spende des Fördervereins Zoofreunde Stralsund, kamen Taube und Täuber aus dem Tierpark und dem Privathaushalt von Herrn Sven-Robert Richter in den Zoo Stralsund und haben sich nun endlich vermehrt. Der kleine Allesfresser ist gesund zur Welt gekommen und trägt schon jetzt den artentypischen Fächerkamm aus kleinen, kurzen Haubenfedern. Das Geschlecht der Tiere wird meist anhand des Verhaltens und in seltenen Fällen anhand von Blut- oder Federproben getestet, daher ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt, ob sich der Zoo über einen kleinen Täuber oder eine Taube freuen kann. In jedem Fall kümmern sich die stolzen Eltern und erfahrenen Tierpfleger um den kleinen Nachwuchs und versorgen ihn mit Futter, Wärme und Liebe.

SO ERREICHEN SIE UNS

Zoo Stralsund
03831 253 480

vollständiger Kontakt

Zoo erleben – 365 Tage im Jahr!

Online-Tickets

mittwochs & sonntags um 14:30 Uhr

Tierpatenschaft

Freunde und Förderer

DER ZOO AUF FACEBOOK