Es wird kalt im Zoo! 11.11.2020

2020-11-09 Es wird kalt im Zoo2

Während die Zugvögel wie in jedem Jahr in den Süden abwandern, beginnt so langsam die kalte Wintersaison im Zoo Stralsund. Die warmen Zoojacken und Arbeitsschuhe werden aus dem Schrank geholt und nicht nur beim Menschen steigert sich die Lust auf mehr Schlaf und kalorienreiches Essen. Kommen bei uns hier Plätzchen und Glühwein ins Spiel, wird bei den Zoobewohnern auf artspezifische energiehaltige Versorgung geachtet. Durch Zufüttung und Extraportionen wird für eine warmhaltende Fettschicht der Tiere gesorgt. Aus einer extra Portion Stroh bauen die Tiere für sich und ihre Mitbewohnern warme und kuschelige Winterquartiere. Einige Tiere jedoch entscheiden sich für einen Winterschlaf oder eine Winterruhe mit leichtem Dämmerschlaf, die durch die innere Uhr und die Umstellung der Temperatur, der Tageslänge und den Hormonhaushalt hervorgerufen wird. Beispiel hierfür sind die Präriehunde des Stralsunder Zoos. Den Erdhörnchen wächst ein dichtes Winterfell und sie erinnern schon jetzt durch ihre Fettschicht an dicklich runde Eichhörnchen. Wer in der letzten Zeit im Zoo war, wird bemerkt haben, dass sich die kleinen Nager aktuell immer wieder beim großen Strohtransport beobachten lassen.
Jedoch bedeutet die Wintersaison nicht, dass es ruhig im Zoo ist! Denn nur die wenigsten Zootiere sind stark kälteempfindlich und fallen durch ihre Schutzfunktion in einen Winterschlaf. Zootierpfleger Peter Giebner betont: „Die wenigsten Tiere schlafen den Winter durch oder verbringen die Zeit in Höhlen. Den meisten Tieren genügt ein warmes, witterungssicheres Quartier und viel Futter für die energieliefernde, wärmende Fettschicht. An sich bleibt also alles wie immer, und so werden sich auch in den Wintermonaten die meisten Zoobewohner über einen Zoobesuch und eine Extraportion Leckerlis aus der Futtertüte freuen!“


Der Zoo ist in den Wintermonaten von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

 

SO ERREICHEN SIE UNS

Zoo Stralsund
03831 253 480

vollständiger Kontakt

Zoo erleben – 365 Tage im Jahr!

Online-Tickets

mittwochs & sonntags um 14:30 Uhr

Tierpatenschaft

Freunde und Förderer

DER ZOO AUF FACEBOOK